Partnergemeinde Bábolna



Bábolna liegt östlich von Györ im Komitat Komárom - Esztergom.

Berühmt geworden ist Bábolna durch seine über 200 Jahre alte Pferdezucht (Bábolna Araber/Shagya) und dem von Kaiser Josef II gegründeten Gestüt.

Vor 35 Jahren war Bábolna noch eine Pußta mit nur ein paar hundert Einwohnern. Durch ein in der Gemeinde entstandenes landwirtschaftliches Kombinat mit moderner Geflügelzucht, industrieller Maisproduktion und anderer Produktionssysteme, entstand eine Ansiedlung von mehr als 4.000 Einwohnern. Die mittlerweile in eine Aktiengesellschaft umgewandlete Firma bietet den Bürgern einen gesicherten Arbeitsplatz.

Einen weiteren Aufschwung erwartet sich die Gemeinde Bábolna durch ihren Bodenschatz, einer 51°C Heilquelle.

(Amtsblatt August 1993)

Besuch der Partnergemeinde 2011

Bürgermeister der Marktgemeinde Sieghartskirchen lud Gemeinderäte und Ortsvorsteher zum Besuch der Partnergemeinde Babolna in Ungarn ein.
Am 10. September 2011 besuchten so 38 Sieghartskirchner die Stadt Babolna und verbrachten einen interessanten und abwechslungsreichen Tag.
Am Programm standen die Besichtigung des Schloss Szapáry, des Gestüts, des Pferdemuseums, des Kutschenmuseums und ein Besuch des Kornfestes in Babolna.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.